Alle niederösterreichischen HTLs bieten wieder am Donnerstag, den 21. Juni 2018 und Freitag, den 22. Juni 2018 in Form von Workshops die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der Neuen Mittelschulen ihre technischen Fähigkeiten und Interessen erproben konnten.

 

 

 

Ziel des Projektes ist es möglichst vielen Schülerinnen und Schülern den Besuch vonTechnikworkshops an HTLs in allen Bildungsregionen in NÖ zu ermöglichen, um das Interesse für eine technische, hochqualifizierte Ausbildung, für einen technischen Beruf und eventuell auch für ein weiterführendes Studium zu wecken bzw. zu intensivieren. Vor allem Mädchen sollen durch das Erleben von Technik ihre eigenen Stärken besser kennen lernen. Sie sollen selbst erfahren können, dass Technikkompetenz vom Geschlecht unabhängig ist, und sollen ermutigt werden, selbst eine technische Ausbildung anzustreben.

Das Projekt ist eine Maßnahme des NÖ-Masterplanes für Naturwissenschaften und Technik und findet mit Unterstützung der NÖ Forschungs- und Bildungsgesellschaft statt.

Die Anmeldung erfolgt Online über den Link: http://www.gohtl.noeschule.at von 1. bis 3. März 2018. Alle Schulen, die bereits in den vergangenen Jahren registriert waren, können direkt mit ihrem Login (eventuell geänderte Schulkennzahl) einsteigen und die Veranstaltung buchen. Eine etwaige Zusage für das Projekt inklusive Kontaktadresse der HTL erhalten Sie per E-Mail bis Mai an die von Ihnen registrierte Kontaktperson.

 

Prof.in Mag.a Irene Richter     

 

Projektleitung   

 

Projektpartner: