Girls´Day – April 2016

für Mädchen der 3. Klasse (=ideale Zielgruppe, eventuell auch 4. Klasse bei Interesse) NMS und AHS, AHS-Oberstufe 6. und 7. Klassen

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft NÖ organisiert auch heuer wieder im Auftrag des Frauenreferates der NÖ Landesregierung den Girls´ Day in NÖ; dieser findet am 28. April 2016 statt. Die Ausschreibung dazu erhalten die Schulen in Form von zwei Plakaten mit Begleitbrief . 

Anmeldungen sind auf der Homepage: www.girlsday.cc (Anmeldung für Schulen)

 

Workshop „Vielfalt in Schule & Beruf“

„Wir sind umgeben von Vielfalt. Egal ob im Schulalltag, im Berufsleben oder bei gesellschaftlichen Anlässen, man ist stets umgeben von Diversität. Unterschiede in Alter, Geschlecht und Ethnie führen zu Spannungsfeldern, können aber auch eine Quelle für persönliche und berufliche Entwicklung und Horizonterweiterung sein.

Beim Girls'Day haben Mädchen die Chance, in Unternehmen zu blicken, die Vielfalt schätzen und deshalb auch Mädchen in "untypischen" Berufen ausbilden bzw. einstellen wollen.

Sie als Lehrkraft können das Abenteuer Girls’Day im Rahmen des Girls'Day Workshops näher beleuchten:

  • Erkunden Sie eine Schule bzw. ein Unternehmen, welches technische bzw. naturwissenschaftliche Schwerpunkte setzen.
  • Entdecken Sie das kleine "Ich bin Ich" im Diversity-Kontext und erfahren Sie, wie man die Vielfältigkeit der SchülerInnen im Unterricht nutzen kann.
  • Sammeln Sie praktische Erfahrungen an einem typischen Arbeitsplatz im Bereich Technik oder Naturwissenschaft. Unter Anleitung von Lehrlingen/SchülerInnen/jungen Fachkräften erleben Sie hautnah, was Ihre Schülerinnen am Girls'Day erwartet und haben die Chance, mit jungen Menschen über Diversität und ihre Erfahrungen damit zu sprechen“

Die Workshops finden an folgenden Terminen statt:

  • Do, 11.02.2016; 13:00-17:00 Uhr | HTL Mödling
  • Di, 16.02.2016; 13:00-17:00 Uhr | Blaha Sitz- und Büromöbel Industrieges.mbH
  • Do, 25.02.2016; 13:00-17:00 Uhr | Landesberufsschule St. Pölten

Anmeldemöglichkeit: Link zur Anmeldung für die Vorbereitungsworkshops